KFZ-BEWERTUNG:

Bei Verkauf oder Beschaffung eines gebrauchten Fahrzeuges führen unterschiedliche Auffassungen oft zu Differenzen. Doch wie hoch ist der angemessene Wert tatsächlich?

 

Die Lösung des Problems liegt in einer neutralen, objektiven Bewertung durch uns. Je nach Aufgabenstellung werden Händlereinkaufswert, Verkaufswert, oder ein  Wiederbeschaffungswert ermittelt. Eine Vielzahl an Faktoren werden dabei durch uns berücksichtigt, wie z.B.: allgemeine Fahrzeugdaten, Ausstattung, werterhöhende Ein- oder Umbauten, fehlende Teile, notwendige Reparaturen oder eine Wertminderung aus Vorschäden.

Eine Bewertung ist in jedem Fall zu empfehlen bei Inzahlungnahme bei einem Autohaus, Rückgabe eines Leasingfahrzeuges oder Übernahme in das Firmenkapital.

 

 

Wertermittlung:                                                                                                               

Eine Wertermittlung ist wichtig, damit Sie Ihrer Versicherung oder der Bank den tatsächlichen Fahrzeugwert mitteilen können, der vor einem Schadenfall vorlag. Dies ist notwendig, um nach einem möglichen Schadenfall den Ihnen zustehenden Wert auch zu erhalten. Eine Wertermittlung ist aber auch in folgenden Fällen sinnvoll:

·         wenn Sie ein Fahrzeug gebraucht kaufen/verkaufen

·         wenn der Leasingvertrag ausläuft

·         wenn Ihr Autotyp statistisch häufig einem Diebstahl zum Opfer fällt

·         wenn Ihr Fahrzeug mit kostspieliger Sonderausstattung ausgerüstet ist

Zum Seitenanfang